Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Pkw stoßen bei Reinberg seitlich zusammen
Vorpommern Grimmen Pkw stoßen bei Reinberg seitlich zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:17 27.02.2019
Ursächlich für den Unfall war ein Fehler beim Überholen. Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Reinberg

Am Dienstagmorgen stießen auf der Bundesstraße 105 zwischen Reinberg und Kirchdorf zwei Pkw seitlich zusammen. Ursächlich war ein Fehler beim Überholen. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden an den beiden Fahrzeugen auf insgesamt circa 4000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Beide Pkw, ein Skoda und ein Ford, waren in Richtung Greifswald unterwegs. Der Ford, gefahren von einem 48-Jährigen aus Stralsund, beabsichtigte, den Skoda zu überholen. Als der Ford neben dem Skoda war, wechselte der Skoda, gefahren von einem 40-jährigen Rügener, auf die linke Fahrspur, um das vor ihm fahrende Fahrzeug zu überholen. Es kam zum Zusammenstoß.

akr

Auf einem Acker zwischen Vietlipp und Klevenow wurde am Dienstagvormittag ein großer Laufvogel gesehen. Laut Hinweisgeber soll es sich um einen Strauß oder Nandu gehandelt haben.

27.02.2019
Grimmen Entwicklung der Kirchengemeinden - Pastoren Mangelware?

15 Pastoren im Kirchenkreis gehen demnächst in Rente. Auch die Grimmener Region ist betroffen.

27.02.2019
Grimmen Gesichter der Region - Ein echtes Grimmener Original

Inge Schlaack (76) wurde in Grimmen geboren, ging in der Trebelstadt zur Schule und arbeitete später in der Molkerei. Nun engagiert sie sich im Seniorendomizil „Kursana“.

27.02.2019