Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Plakate erinnern an Weg zur deutschen Einheit
Vorpommern Grimmen Plakate erinnern an Weg zur deutschen Einheit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:33 03.09.2015
Siegfried Wittenburg erzählte in der Volkshochschule in Grimmen Schülern der Robert-Koch-Schule von seinem Leben in der DDR.
Siegfried Wittenburg erzählte in der Volkshochschule in Grimmen Schülern der Robert-Koch-Schule von seinem Leben in der DDR. Quelle: Reinhard Amler
Anzeige
Grimmen

20 Plakate, die den Weg zur deutschen Einheit mit vielen Fotos und noch mehr Informationen aufzeigen, hängen seit Dienstag auf dem Flur der Grimmener Zweigstelle der Volkshochschule des Kreises Vorpommern-Rügen. Ihr Thema: Geschichten gegen das Vergessen.

Die Plakate vermitteln einen Einblick in das Leben der DDR. Sie zeichnen aber auch die dramatischen Monate der Wende nach und den zügigen Weg zur Wiedervereinigung.

Bereits am Dienstag nutzten Mädchen und Jungen der 10. Klassen der Robert-Koch-Schule die Gelegenheit, und ließen sich während zweier Schulstunden von Siegfried Wittenburg erläutern, wie er das Leben in der DDR empfunden hat. Wittenburg (Jahrgang 1952) stammt aus Warnemünde und ist ein bekannter Fotograf, der heute deutschland- und europaweit als Fotografiker, Designer, Text- und Buchautor unterwegs ist.



Franke, Peter

Grimmen Wittenhagen-Abtshagen - Parcours für Senioren geplant
03.09.2015
02.09.2015