Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Polizei Grimmen: Vermisster 76-Jähriger aus Negast wurde gefunden
Vorpommern Grimmen

Polizei Grimmen: Vermisster 76-Jähriger aus Negast wurde gefunden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:33 21.10.2021
Die Polizei bedankt sich für das Engagement der freiwilligen Helfer.
Die Polizei bedankt sich für das Engagement der freiwilligen Helfer. Quelle: Friso Gensch
Anzeige
Negast

Der seit Mittwochvormittag in und um Negast gesuchte 76-jährige Mann ist durch Kräfte des Polizeireviers Grimmen gefunden worden. Der Senior wurde am Donnerstagvormittag lebend, jedoch stark unterkühlt, gegen 09:40 Uhr an einem Waldweg entdeckt und vorsorglich in die Klinik gebracht worden.

Am Dienstag hat der Senior das Pflegeheim, in welchem er wohnhaft ist, in den Vormittagsstunden verlassen und wurde seit diesem Zeitpunkt vermisst. Zunächst sind neben den Einsatzkräften am Mittwoch bis halb drei Uhr nachts, ein Mantrailer-Hund der Landespolizei, sowie der Polizeihubschrauber im Einsatz gewesen. Anschließend kam die Rettungshundestaffel Jasmund dazu und suchte nach dem Vermissten bis in die Nachtstunden.

Ebenso waren die Kameraden der Feuerwehren Negast und Velgast an der Suche beteiligt und auch freiwillige Helfer aus der Umgebung haben mitgesucht. Für dieses Engagement bedankt sich die Polizei ganz besonders.

Von wbk/ca