Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Polizei stellt angetrunkene Radfahrer
Vorpommern Grimmen Polizei stellt angetrunkene Radfahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:41 27.04.2018
Zwei angetrunkene Grimmener Radfahrer wurden von Polizisten in Richtenberg angehalten. Quelle: Ralf Hirschberger
Anzeige
Grimmen/Richtenberg

Zwei Radfahrer fielen den Beamten des Grimmener Polizeireviers in Richtenberg um halb zwei in der Nacht zum Freitag auf. Bei der Atemalkoholkontrolle wurden bei einem 34-jährigen Grimmener 1,76 Promille Atemalkohol und bei einem 31-jährigen Grimmener 1,73 Promille festgestellt.

Außerdem fanden die Polizisten bei ihnen Utensilien für den Rauschgiftgebrauch, sodass auf beide jetzt nicht nur die Anzeige wegen Fahrens unter Alkoholeinwirkung, sondern auch wegen des Verdachts des Rauschmittelbesitzes zukommt.

Anzeige

Jaekel Almut

Mehr zum Thema

Im Sommer starten wieder viele Oldtimer-Rallyes. Einsteiger sollten ein paar Dinge beachten, bevor sie mit ihrem historischen Fahrzeug auf Zeitenjagd gehen.

24.04.2018

Autofahrer, Lieferanten, Fußgänger, Baustellen - die Hindernisse auf dem Weg eines Radfahrers sind vielseitig. Dabei machen die Artgenossen mindestens genauso viele Probleme.

24.04.2018

Dagegen sind die Messen in Detroit, Genf oder Frankfurt Kindergeburtstage: Bei der Peking Motor Show drehen die Hersteller kräftig auf. China ist schließlich größter und wichtigster Automarkt der Welt. Dabei zeigen sie vor allem SUVs, Stromer und Luxusautos.

25.04.2018
27.04.2018
27.04.2018