Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Polizeikontrolle auf A 20 bei Grimmen: Mann mit gestohlenem Kennzeichen unterwegs
Vorpommern Grimmen

Polizeikontrolle auf A 20: Mann mit gestohlenem Kennzeichen unterwegs

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:14 23.12.2019
Die Polizei kontrollierte am Sonntag einen Audifahrer, der mit gestohlenem Kennzeichen und ohne Führerschein auf der A 20 nahe Grimmen fuhr. (Symbolbild)
Die Polizei kontrollierte am Sonntag einen Audifahrer, der mit gestohlenem Kennzeichen und ohne Führerschein auf der A 20 nahe Grimmen fuhr. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Grimmen

Die Polizei hat am Sonntag auf der A 20 auf Höhe des Parkplatzes Trebeltal Süd in Richtung Stettin einen Fahrer festgestellt, der weder einen Führerschein, noch eine Autoversicherung besaß. Die Kennzeichen des Audis sind am Tag zuvor in Hamburg gestohlen worden.

Die Polizei stellte die Kennzeichen sicher und untersagte dem 51-Jährigen die Weiterfahrt. Die Beamten haben die Ermittlungen wegen verschiedener Straftaten aufgenommen.

Lesen Sie auch:

Von OZ