Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen „Rohr in Rohr“ spart viel Geld
Vorpommern Grimmen „Rohr in Rohr“ spart viel Geld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 13.11.2014
Kanalsanierer Steve Jahn, Mitarbeiter der Firma Müller Rohrreinigung aus Potthagen, bereitet den 60 Kilogramm schweren kamerabestückten Fräsroboter vor, mit dem der Schmutzwasserkanal auf Beschädigungen untersucht wird.
Kanalsanierer Steve Jahn, Mitarbeiter der Firma Müller Rohrreinigung aus Potthagen, bereitet den 60 Kilogramm schweren kamerabestückten Fräsroboter vor, mit dem der Schmutzwasserkanal auf Beschädigungen untersucht wird. Quelle: Peter Franke
Grimmen

Mit einem in der hiesigen Region erstmalig genutzten Verfahren lässt der Zweckverband Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung Grimmen (Zwag) den Schm...