Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen SOS-Dorf kooperiert mit Supermarkt
Vorpommern Grimmen SOS-Dorf kooperiert mit Supermarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:57 15.04.2014
Steffen Röper (v.l.), Karin Rösicke und Ronny Heitmann präsentieren in der Hohenwiedemner Käserei den Frischkäse, den es demnächst auch im Rostocker Globus-Markt zu kaufen gibt. Quelle: Almut Jaekel
Anzeige
Grimmen

Käse und Kartoffeln aus dem SOS-Dorf Hohenwieden bei Grimmen stehen künftig in den Regalen des Lebenmittelmarktes Globus in Rostock-Roggentin. Vertreter der SOS-Dorfgemeinschaft, in der behinderte Menschen leben und arbeiten, und der Globus Handelshof St. Wendel GmbH & Co. KG unterzeichneten einen Kooperationsvertrag.

Ab Mai wird es den Hohenwiedener Topfen, den Frischkäse, im Supermarkt geben und etwas später folgen die Frühkartoffeln. „Zwei Tonnen Frühkartoffeln werden dann wöchentlich auf den Weg nach Rostock geschickt“, sagt Rolf Martens, in Hohenwieden verantwortlich für den Werkstattbereich. Neben der neuen Vermarktung der Demeter-Produkte im Supermarkt gibt es die Hohenwiedener Erzeugnisse in anderen Hofläden - vertrieben über Biofrisch Nordost. Außerdem bieten Mitarbeiter der SOS-Dorfgemeinschaft regelmäßig auf Märkten der Region die Erzeugnisse, auch kunsthandwerkliche Produkte, an.

Anzeige



Almut Jaekel