Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Sanierungsarbeiten am Schmutzwasserkanal
Vorpommern Grimmen Sanierungsarbeiten am Schmutzwasserkanal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:52 24.09.2015
Mit einem speziellen System wird ein Abwasserkanal in Grimmen saniert.
Mit einem speziellen System wird ein Abwasserkanal in Grimmen saniert. Quelle: Raik Mielke
Anzeige
Grimmen

Ganz ohne einen tiefen Graben zu buddeln wird derzeit ein Schmutzwasserkanal in Grimmen (Vorpommern-Rügen) saniert. „Aufgrund der großen Tiefe und der Untergrundverhältnisse, besonders wegen des Grundwassers“, erklärt Eckhard Zobel, Geschäftsführer des Zweckverbandes Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung Grimmen (Zwag). Ein weiterer Vorteil: „Das Verfahren ist wesentlich kostengünstiger als ein Neubau.“

Der in drei bis vier Meter tief liegende und 230 Meter lange Kanal wird zunächst gereinigt und mit einem speziellen Harz beschichtet. Anschließend wird ein glasfaserverstärkter Schlauch eingelassen und mit Druckluft aufgeblasen. Eine Lichterkette mit UV-Strahlung besorgt schließlich die nötige Härte.



oz