Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Nach Einsatz bei tödlichem Unfall nahe Tribsees: „Die Bilder sind da – und sie bleiben“
Vorpommern Grimmen

Tödlicher Unfall bei Tribsees: „Die Bilder sind da – und sie bleiben“

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:14 24.08.2021
Der Unfallort auf der L19 bei Tribsees am Tag danach. Wehrführer Manuel Horn weiß, dass jede Rettungskraft anders mit solchen Eindrücken umgeht. Psychologische Hilfe habe aber noch niemand in Anspruch genommen.
Der Unfallort auf der L19 bei Tribsees am Tag danach. Wehrführer Manuel Horn weiß, dass jede Rettungskraft anders mit solchen Eindrücken umgeht. Psychologische Hilfe habe aber noch niemand in Anspruch genommen. Quelle: Christian Rödel (l.), privat
Tribsees

Am Montag danach ist Maik Linke wieder bei der Arbeit. So wie immer – fast. Die Eindrücke vom Wochenende seien noch stark, er mache sich so seine Geda...