Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Tolle Kollegen im Barockschloss
Vorpommern Grimmen Tolle Kollegen im Barockschloss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 25.02.2019
Yvonne Hoffmann arbeitet im Griebenower Barackschloss. Quelle: Walter Scholz
Grimmen

Yvonne Hoffmann besucht einst die Polytechnische OberschuleErich Weinert“ in Grimmen. In Binz erlernte die 46-jährige Trebelstädterin den Beruf der Kellnerin. Die politische Wiedervereinigung kam und sie zog nach Blankenburg, arbeitete dort in Goslar. Im Jahre 1999 kam sie zurück mit ihren Zwillingen. Das Schicksal machte es ihr nicht leicht, denn eine Tochter ist schwer behindert und braucht deswegen den großen Einsatz der Mutter. Deshalb war es nicht so einfach eine Arbeit zu finden. Inzwischen ist die Tochter in einer Grimmener Pflegeeinrichtung. „Ich freue mich so, dass mich meine andere Tochter demnächst zur Oma macht“, erzählt Yvonne Hoffmann, die gegenwärtig einen Ein-Euro Job im Barockschloss Griebenow hat. „Es macht mir dort sehr viel Spaß, vor allem habe ich sehr nette Kollegen und die Arbeit bringt viel Abwechslung mit sich", sagt sie. Zu ihren Hobbys gehört das Lesen eines guten Buches, die eigene Hauskatze und auch einfach mal mit dem Laptop im Internet surfen.

Walter Scholz

Die Fight Night in der Stralsunder Vogelsanghalle bot wieder einmal spannende Kämpfe bei den Hobbyboxern und großen Sport bei den Profis. Während die Lokalpromis versuchten sich an die Vorgaben ihrer Trainer zu halten, zeigte der Greifswalder Dennis Lewandowski, wie es richtig geht. Er schickte den Tschechen Pavel Siska schon in der ersten Runde zwei Mal auf die Bretter.

24.02.2019

Manja Wohlfahrt wird beim Orchesterfest für ihre zwanzigjährige Mitgliedschaft im Grimmener Jugendblasorchester ausgezeichnet.

24.02.2019
Grimmen Kinderfasching in Reinkenhagen - Närrischen Treiben mit Leo dem Löwen

Beim Kinderfasching des Reinkenhagener Carneval Clubs war die Sporthalle des Ortes restlos ausverkauft. Die kostümierten Knirpse erlebten ein kurzweiliges Programm.

24.02.2019