Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Kunstprojekt in Tribsees: Mit Lichtinstallationen in eine belebte Zukunft
Vorpommern Grimmen

Tribsees: Kunstprojekt soll Kleinstadt beleben

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:35 28.11.2020
Bastian Lehner (l.) und Lieselotte Illig von der Kunstuniversität in Linz (Österreich) stehen neben einer Lichtinstallation mit der Aussage „I love Tribsees“. Die Installation ist Teil des Projektes „Tribsees' Zukunft machen“, mit dem in der 2500-Einwohner-Stadt eine Aufbruchsstimmung erzeugt werden soll.
Bastian Lehner (l.) und Lieselotte Illig von der Kunstuniversität in Linz (Österreich) stehen neben einer Lichtinstallation mit der Aussage „I love Tribsees“. Die Installation ist Teil des Projektes „Tribsees' Zukunft machen“, mit dem in der 2500-Einwohner-Stadt eine Aufbruchsstimmung erzeugt werden soll. Quelle: dpa-Zentralbild
Tribsees

Die Aktion „Tribsees' Zukunft machen“ zur Belebung der Kleinstadt im Landkreis Vorpommern-Rügen schreitet voran. Wie der Initiator, der Stadtplaner, T...