Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Wahlausschuss bestätigt Rüster und Latendorf
Vorpommern Grimmen Wahlausschuss bestätigt Rüster und Latendorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:49 24.02.2015
Am 26. April wird in Grimmen der Bürgermeister gewählt. Zwei Kandidaten bewerben sich für das Amt. Quelle: Christian Schwier
Anzeige
Grimmen

Bei der Bürgermeisterwahl am 26. April 2015 treten in Grimmen (Vorpommern-Rügen) der Amtsinhaber Benno Rüster (53, CDU) und sein Herausforderer Armin Latendorf (48, Die Linke) an. Das bestätigte der Gemeindewahlausschuss am Montagabend in öffentlicher Sitzung.

Schon die Vorprüfung der Unterlagen habe ergeben, dass bei beiden Kandidaten alle Formalitäten korrekt beachtet worden seien und den Kandidaturen nichts entgegen stehe, sagte Gemeindewahlleiter Ingo Belka. Einen weiteren Bewerber um das Bürgermeisteramt hatte es nicht gegeben.

Anzeige

Armin Latendorf hat vier Kinder im Alter von 15 bis 22 Jahren. Er ist geschieden und seit 2001 allein erziehend. Seit 2012 ist Armin Latendorf zunächst Mitarbeiter und dann Geschäftsführer der Kreistagsfraktion der Linken.

Benno Rüster ist seit 2001 Bürgermeister in Grimmen. Er hat vier Kinder und ist zum dritten Mal verheiratet.



Almut Jaekel