Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Windpark soll erweitert werden
Vorpommern Grimmen Windpark soll erweitert werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:30 11.08.2015
Neben den jetzt fertiggestellten Windrädern bei Techlin sollen noch weitere errichtet werden. Quelle: Peter Franke
Anzeige
Techlin

Die sechs neuen Windkraftanlagen bei Techlin nahe Tribsees (Landkreis Vorpommern-Rügen) sind jetzt komplett. Die Windräder haben eine Nabenhöhe von 135 Metern und erreichen vom Erdboden bis zur oben stehenden Flügelspitze eine Höhe von je 185,90 Metern. Der Rotordurchmesser beträgt 101 Meter. Die Windmühlen wurden im Auftrag dreier Bauherren errichtet.

Die seit 2001 erbauten und 90 Meter hohen Vorgänger-Anlagen waren zuvor demontiert und zur Weiterverwertung nach Polen transportiert worden.

Anzeige

Angrenzend an das Areal sind perspektivisch drei weitere Windmühlen vorgesehen, die größtenteils auf Tribseeser Grund und Boden stehen. Prototypen, die so hoch sind wie die jetzigen Anlagen, aber zwölf Meter längere Flügel haben.

Am 26. August um 18 Uhr wird dazu zu einer öffentlichen Info-Veranstaltung in das Tribseeser Rathaus eingeladen.



Peter Franke

11.08.2015
11.08.2015