Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Ärger um Bauarbeiten neben Kita
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Ärger um Bauarbeiten neben Kita
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:48 20.03.2014
Direkt neben dem Spielplatz der Prerower Kita sollen etwa 50 Parkplätze entstehen. Quelle: Claudia Haiplick
Anzeige
Prerow

Gegen die Bauarbeiten neben der Prerower Kindertagestätte „Darßer Kinnerstuw“ regt sich Protest. Susanne Hudy, Gemeindevertreterin (Wir Prerower) und Vorsitzende des Kita-Elternrates, kritisiert, dass die Einrichtung nicht ausreichend über den Ablauf der Bauarbeiten informiert worden sei. Nun sei direkt am Zaun ein großes breites Erdloch entstanden. Bis vor einer Woche stand genau an dieser Stelle direkt vor dem Kita-Zaun noch eine große Hecke als Sicht- und Lärmschutz für die Kinder. Sie fiel gleich am ersten Tag dem Bagger zum Opfer. „Wir sind hier vor vollendete Tatsachen gestellt worden“, beklagt auch Gerald Schaarschmidt, der Leiter der Freien Schule Prerow, zu der die Kita gehört.

Bürgermeister Andreas Meller (parteilos) lenkt inzwischen ein: Er äußert sich gegenüber der OZ entschuldigend: Für ihn sei anhand der Pläne zuvor nicht klar gewesen, was aus der Hecke wird. „Wir stimmen das Vorhaben mit dem Planungbüro neu ab“, sagt Andreas Meller. Eine neue Hecke werde außerhalb des Kita-Zauns gepflanzt, versichert der Bürgermeister.

Anzeige

Zugleich zeigt er sich verärgert: „Mit mir hat bisher niemand von offizieller Seite über die Bauarbeiten gesprochen.“ Die Vorwürfe, dass er nicht ausreichend informiert habe, weist er von sich: „Die Pläne waren der Schule seit zwei Jahren bekannt“, sagt Meller.



Elisabeth Woldt