Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Alte Badeanstalt in Barth brennt ab
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Alte Badeanstalt in Barth brennt ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:42 22.03.2019
Die Freiwilligen Feuerwehren mussten am Donnerstag ein Feuer in Barth löschen. (Symbolfoto) Quelle: Tilo Wallrodt
Barth

Vollkommen in Flammen stand die alte Badeanstalt und das alte Anglerheim „Monser Haken“ in Barth als die Feuerwehr eintraf. Am Donnerstag gegen 19.25 Uhr war die Meldung bei der Polizei eingegangen. Den Freiwilligen Feuerwehren gelang es schnell, das Feuer zu löschen. Es entstand ein Schaden von 5000 Euro. Das teilte die Polizei am Freitag mit.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei könnte ein Rundgrill die Ursache für den Brand sein. Er könnte unsachgemäß benutzt worden sein. Die Polizei bittet Zeugen sich unter der Nummer 038231/67224 zu melden.

Klicken Sie sich durch die Fotostrecke zu Bränden, die sich seit 2018 in Mecklenburg-Vorpommern ereignet haben, und passen Sie auf sich auf.

RND

Die 12-jährige Violinistin Jorinde Völker spielt vor großem Publikum bei den Kammermusiktagen in Barth neben internationalen Musikern. Für ihren Traum, professionelle Geigerin zu werden, legt sie sich täglich ins Zeug.

22.03.2019

Der Eigentümer legte beim Amtsgericht in Stralsund einen Kaufvertrag vor. Weil das Schloss Schlemmin allerdings noch nicht bezahlt ist, wurde es dennoch zwangsversteigert. Ein Stralsunder gab ein Gebot ab.

21.03.2019

Zum vorletzten Heimspiel der Saison in der MV-Liga gegen den SV Warnemünde planen die Verantwortlichen eine Tombola. B-Jugend des Vereins steht im Halbfinale.

21.03.2019