Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Diebstahl in Bad Sülze: Reifen im Wert vom 100 000 Euro entwendet
Vorpommern Ribnitz-Damgarten

Bad Sülze: Diebstahl von Autoreifen in hohem Wert

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:18 09.11.2020
Eine vermutlich professionelle Bande hat in Bad Sülze Autoreifen im Wert von 100 000 Euro gestohlen. (Symbolbild) Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Bad Sülze

50 Reifensätze sind vermutlich im Zeitraum von Samstagnachmittag bis Montagmorgen in Bad Sülze (Vorpommern-Rügen) vom Gelände eines Autohauses Am Alten Bahndamm gestohlen worden. Das teilt die Polizei mit, die nun nach Zeugen sucht.

Die Reifensätze waren in Containern gelagert, die insgesamt wohl einen Wert von 100 000 Euro haben. Die Polizei vermutet, dass eine professionelle Bande am Werk gewesen ist.

Anzeige

Nun werden Zeugen gesucht, die zum Beispiel verdächtige Geräusche oder Fahrzeugbewegungen in dem Bereich wahrgenommen haben. Wer etwas gesehen hat, wendet sich bitte an die Polizei in Ribnitz-Damgarten unter 03821 / 87 50, an die Internetwache der Landespolizei MV unter www.polizei.mvnet.de oder an jede andere Polizeidienststelle.

Lesen Sie auch

Von OZ