Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Barth: Corona bremst Blutspendedienst aus
Vorpommern Ribnitz-Damgarten

Barth: Corona bremst Blutspendedienst aus

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 09.03.2021
Heike Mathiebe lässt sich von Annika Warncke Blut abnehmen. Sie war die erste Blutspenderin am Montag in Barth.
Heike Mathiebe lässt sich von Annika Warncke Blut abnehmen. Sie war die erste Blutspenderin am Montag in Barth. Quelle: Anja Krüger
Barth

Die Corona-Pandemie bremst den Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) aus. Nicht, weil es weniger Spendewillige gibt. Oftmals seien es die...