Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Musikzüge des Landes stellen sich der Jury
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Musikzüge des Landes stellen sich der Jury
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 02.09.2015
Anzeige
Barth

Zu seinem 60-jährigen Bestehen im Oktober erfüllt sich für den Barther Spielmannszug schon jetzt ein Wunsch: Die Vinetastadt ist am kommenden Sonnabend Gastgeber für das 25. Spielleutetreffen des Landesturnverbandes.

Ab etwa 14.30 Uhr stellen sich vier Spielmanns- und drei Fanfarenzüge auf dem Sportplatz einer fachkundigen Jury. Die Musikzüge kommen aus Friedland, Sellin, Neustrelitz, Malchow und Barth. Der gastgebende Spielmannszug wird gleich drei Mal vertreten sein, wie dessen Leiter Hans-Ulrich Schwabe informierte. Aus Barth beteiligen sich der Nachwuchs-, der Erwachsenen- und der Oldie-Spielmannszug. Seit Jahren brachten es sowohl der Nachwuchs als auch die Erwachsenen bei diesem Ausscheid zum Landesmeistertitel.

Worauf achten die Kampfrichter? Hans-Ulrich Schwabe: „ Sie bewerten unter anderem das musikalische Spiel, den Gesamteindruck beim Marschieren und das äußerere Erscheinungsbild.“ Der Spielmannszug aus Stralsund reist außerhalb der Wertung an. Er hat als Gastverein zugesagt.

Bereits um 10 Uhr beginnt das große Spielleutetreffen mit Umzügen in den Barther Wohngebieten Innenstadt, Vogelsang und Süd. Um 13 Uhr werden die Landesmeisterschaften auf dem Marktplatz offiziell eröffnet.

Zuletzt war das Spielleutetreffen vor 15 Jahren in Barth ausgetragen worden.

Im nächsten Jahr wollen die Selliner Ostseefanfaren erstmals Rügen zum Austragungsort des Spielleutetreffens machen.



lüb

Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung in der Barther Bodden-Bühne haben die Absolventen des Gymnasialen Schulzentrums ihre Abschlusszeugnisse erhalten.

13.02.2019

Halbnackt posieren Greifswalder Studenten vor maroden Uni-Gebäuden. Im Rahmen einer Protestaktion sind die ersten Fotos für einen Erotikkalender im Kasten.

27.07.2018

Die 20. Segel- und Hafentage erreichen heute ihren Höhepunkt.

12.10.2018