Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Kinder für Modellbahnen begeistern
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Kinder für Modellbahnen begeistern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:46 21.02.2019
Andreas Pagels, Vorsitzender des Kleinbahnvereins Barth, und Jason Albrecht (14) schauen sich ein zugeschnittenes Teil des Kleinbahnabschnitts des neuen Bahnhofsmodells an. Quelle: Volker Stephan
Anzeige
Barth

Die Modellbahner des Kleinbahnvereins Barth laden am Sonntag, 24. Februar, Kinder und Jugendliche von 9.30 bis 12.30 Uhr in ihre Räumlichkeiten im Obergeschoss des Barther Bahnhofsgebäudes ein. Bei einem Blick hinter die Kulissen des Modellbahnanlagenbaus sollen die jungen Gäste Lust aufs Mitmachen bekommen. Wie viele andere Barther Vereine hat auch der Kleinbahnverein Nachwuchssorgen. Zwar gibt es eine kleine Jugendgruppe, doch um die ambitionierten Vorhaben auch langfristig abzusichern, ist Nachwuchs nötig.

Schon begonnen hat die Umarbeitung der Darßbahn-Anlage zu einer digitalisierten Version. Parallel laufen die handwerklichen Vorbereitungen für den Neubau des Barther Bahnhofsmodells (Stand 1966). Ist das alles bewerkstelligt, soll der Nachbau der früheren Barther Industrie- und Hafenbahn wieder auf die Tagesordnung rücken. Es wird also viel zu tun geben für die zukünftigen Generationen der Barther Kleinbahner. Vor allem benötigen sie erst einmal eine fundierte Ausbildung, die sie von den älteren Vereinsmitgliedern erhalten sollen. Profitieren könnten dadurch auch die schulischen Leistungen, denn vieles, was die Jugendlichen in den Fächern Sachkunde, Werken und Mathematik sowie später in Physik lernen, können sie beim Modellbahnbau praktisch anwenden. „Unter Anleitung lernen unsere Jüngsten, wie eine Modellanlage entsteht – vom Berechnen und Verlegen der Gleise über das Anschließen der Weichen und die Verkabelung bis hin zur Gestaltung von Gelände und Siedlungen“, sagt Modellbahner Armin Winter.

Während sich vor allem die Jugendlichen für den digitalen Fahrbetrieb auf der Darßbahn-Anlage interessieren dürften, könnten die jüngsten Besucher Spaß am Zusammenstecken der Gleise der nostalgischen Anlage der Spurweite 0 sowie der Gartenbahnanlage haben, wie Vereinsvorsitzender Andreas Pagels vermutet. „Natürlich sind auch kleinere Kinder in Begleitung Erwachsener willkommen.“

Volker Stephan

Im März soll das Projekt des Vereins „Willkommen in Barth“ starten. Zwei Koordinatorinnen, die Eltern und Senioren zusammenbringen, haben sich schon gefunden. Auch Eltern haben Interesse bekundet.

21.02.2019

Bei einem Einbruch in eine Doppelgarage in Ribnitz-Damgarten sind mehrere Motorräder gestohlen worden. Der Schaden beträgt mehrere Zehntausend Euro. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise.

21.02.2019

Deutsche Trachtenjugend ist vom 15. bis 17. März zu Gast in Ribnitz-Damgarten.

20.02.2019