Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Bernsteinstadt will 2015 mehrere Bauvorhaben anpacken
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Bernsteinstadt will 2015 mehrere Bauvorhaben anpacken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:01 02.01.2015
Aus dem ehemaligen Edeka soll ein Stadtteilzentrum werden.
Aus dem ehemaligen Edeka soll ein Stadtteilzentrum werden. Quelle: Virginie Wolfram
Anzeige
Ribnitz-Damgarten

Die Stadt  Ribnitz-Damgarten (Vorpommern-Rügen) will das Gebäude eines ehemaligen Supermarktes  zu einem Stadtteilzentrum umbauen. Auf 2,6 Millionen Euro werden die Kosten veranschlagt. Damit werde dieses Projekt das größte Bauvorhaben in diesem Jahr sein, sagte Bauamtsleiter Heiko Körner (47) in einem Interview mit der OSTSEE-ZEITUNG.

Da die Bernsteinstadt begehrter Wohnstandort sei, wolle man auch die Erschließung neuer Baugebiete vorantreiben. Dazu gehöre die Sandhufe III. Hier gehe die Erschließung jetzt los, die ersten Grundstücke seien bereits verkauft, so Körner.



Edwin Sternkiker