Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Vinetastadt feiert 760. Geburtstag
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Vinetastadt feiert 760. Geburtstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:47 20.04.2015
Rund 200 Gäste, darunter 20 Schülerinnen und Schüler, Delegationen zweier Partnerstädte (Kołobrzeg und Bremervörde) und zahlreiche Vertreter der Vereine trafen sich am Samstagvormittag im Theater, um auf die Vinetastadt anzustoßen.
Rund 200 Gäste, darunter 20 Schülerinnen und Schüler, Delegationen zweier Partnerstädte (Kołobrzeg und Bremervörde) und zahlreiche Vertreter der Vereine trafen sich am Samstagvormittag im Theater, um auf die Vinetastadt anzustoßen. Quelle: Susanne Retzlaff
Anzeige
Barth

„Prosit Barth!“ Rund 200 Gäste, darunter 20 Schülerinnen und Schüler, Delegationen zweier Partnerstädte (Kołobrzeg und Bremervörde) und zahlreiche Vertreter der Vereine trafen sich am Samstagvormittag im Theater in Barh (Vorpommern-Rügen), um auf die Vinetastadt anzustoßen.

Am 17. April jährte sich der Erhalt des Stadtrechts zum 760. Mal. Anlass für eine von Familie Falkenberg musikalisch umrahmte Feier-Doppelstunde, die Neujahrsempfang und Schülerehrung integrierte.

Als Geburtstagsgeschenke präsentierte Verkehrsminister Christian Pegel (SPD) klare Bekenntnisse zu einem Barther Wunschprojekt - die Erreichbarkeit Barths auf dem Wasserweg. „Die Nordansteuerung steht fest auf der Agenda“, sagte Pegel, er hoffe noch in diesem Jahr auf die Ausschreibung. Das Fahrwasser zwischen Hiddensee und Bock droht zu versanden.

Bürgermeister Stefan Kerth (SPD) hörte es mit Erleichterung und freut sich nun noch mehr auf Barths „richtige“ Geburtstagsparty am Sonntag mit noch mehr Barther Bürgern unter freiem Himmel.



Anika Hoepken