Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Brand in Spielcasino: Erheblicher Schaden
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Brand in Spielcasino: Erheblicher Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:46 13.07.2019
35 Feuerwehrleute waren ausgerückt. Sie konnten verhindern, dass sich der Brand in der Spielhalle ausbreitet (Symbolfoto). Quelle: Tilo Wallrodt
Ribnitz-Damgarten

Bei einem Brand in einer Spielhalle in Ribnitz-Damgarten (Landkreis Vorpommern-Rügen) ist am späten Freitagnachmittag ein polizeilich geschätzter Sachschaden in Höhe von etwa 10 000 Euro entstanden. Wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Neubrandenburg am Abend berichtete, seien Mitarbeitern der Spielhalle zunächst Probleme an der elektrischen Anlage aufgefallen. Daraufhin sei ein Elektriker verständigt worden. Er hätte bei der Störungssuche den Brand festgestellt.

Die freiwilligen Feuerwehren aus Ribnitz, Damgarten und Klockenhagen löschten den Brand und konnten verhindern, dass er sich ausbreitet. Alle anwesenden Personen konnten das Spielcasino den Angaben zufolge unverletzt verlassen.

Die Polizei geht von einem technischen Defekt aus. Das Spielcasino in der Sanitzer Straße soll laut Auskunft des Inhabers am Sonnabend wieder öffnen.

OZ/dl

Der Abbau eines Abluftrohrs ist dem Eigentümer zufolge angekündigt worden. Der Mieter bringt derweil eine einstweilige Verfügung auf den Weg.

12.07.2019

Für umweltgerechtes Befahren der Boddengewässer durch Wassersportler und Angler setzt sich der WWF ein. Im Zusammenhang mit dem Projekt „Schatz an der Küste“ wurden eine Schautafel und Faltblätter gestaltet.

12.07.2019

Der Barther Bürgermeister hatte am Donnerstagabend alle Gewerbetreibenden zu einem Informationsabend eingeladen.

12.07.2019