Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Corona-Maßnahmen: Polizei in Vorpommern-Rügen wegen angeblicher Verstöße alarmiert
Vorpommern Ribnitz-Damgarten

Corona-Maßnahmen: Polizei in Vorpommern-Rügen wegen angeblicher Verstöße alarmiert

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:16 26.03.2020
Überall in MV kontrolliert die Polizei Autofahrer, die mit ortsfremden Kennzeichen unterwegs sind. (Symbolbild) Quelle: Tilo Wallrodt
Stralsund

Die Hinweise von Bürgern, dass andere sich nicht an die verordneten Abstandsregeln in der Corona-Krise halten oder Touristen MV nicht verlassen woll...

Online-Shops, Gutscheinverkauf und Lieferservice: Die Barther Händler versuchen alles, um weiterhin ihre Waren zu verkaufen. Denn für viele ist die derzeitige Situation existenzbedrohend. Die Stadt Barth hat einen Verteiler mit allen Angeboten erstellt. Und auch die OZ hilft.

26.03.2020

Rügen, Fischland-Darß-Zingst, die Welterbestadt Stralsund oder gleich der gesamte Landkreis Vorpommern-Rügen? Die Frage, welche Gebiete ins Rennen geschickt werden sollten, war bis zuletzt offen. Die Antwort ist nun nicht mehr dringend.

26.03.2020

Per Telefonkonferenz und E-Mail-Abstimmung sollen während der Corona-Krise wichtige Beschlüsse in den Gemeinden des Amts Darß-Fischland gefasst werden. Die Gemeinden wollen diesen Weg unter anderem dazu nutzen, ihren Unternehmen zu helfen.

26.03.2020