Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Drei Brücken sind erneuert
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Drei Brücken sind erneuert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:20 04.11.2015
Die Brücke über den Klosterbach in Petersdorf ist eine von drei, die erneuert wurden. Quelle: Peter Schlag
Anzeige
Ribnitz-Damgarten

Drei Brückenbauwerke südlich von Ribnitz-Damgarten (Vorpommern-Rügen) sind im Herbst im Auftrag der Stadt erneuert worden. Dies betrifft die Durchlassbrücken Rostocker Landweg, Am Berg und Wilmshägener Weg über den Klosterbach in Petersdorf. Die Bauzeit betrug acht Wochen.

„Das ist gut angelegtes Geld“, betonte Bauamtsleiter Heiko Körner am Mittwoch bei der Übergabe der Brücken. Er lobte die termintreue und qualitativ gute Arbeit. Geplant wurden die Arbeiten vom Mecklenburgischen Ingenieurbüro für Verkehrsbau (MIV) aus Stralsund, die Umsetzung übernahm die STIG Bau GmbH aus Bad Sülze. Die Erneuerungsarbeiten haben insgesamt 350 000 Euro gekostet. 65 Prozent der Nettokosten wurden über den Europäischen Landwirtschaftsfonds und das Land kofinanziert.

Anzeige

In den nächsten Jahren plant die Stadt weitere Erneuerungen von Durchlässen und Renaturierungsprojekte in mehreren Ortslagen, etwa in Neuhof und Freudenberg-Ausbau.



Peter Schlag