Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Drei Verletzte bei Unfall in Barth
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Drei Verletzte bei Unfall in Barth
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:01 15.05.2019
In Barth sind am Dienstag bei einem Unfall drei Menschen verletzt worden (Symbolbild). Quelle: Friso Gentsch/dpa
Barth

Drei Menschen sind am Dienstag bei einem Unfall in Barth verletzt worden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 28 000 Euro.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Beamten hielt gegen 12.10 Uhr ein aus Richtung Barthestraße kommender Pkw in der Zingster Straße, um nach links abzubiegen. Ein aus gleicher Richtung kommender Lkw fuhr aus bislang ungeklärter Ursache auf den haltenden Pkw auf. Der 33-jährige Fahrer des Pkw aus Ribnitz-Damgarten und der 23-jährige Lkw-Fahrer aus Rostock wurden laut Polizei leicht verletzt. Eine 30-jährige Frau, die Mitfahrerin im Pkw war, wurde schwer verletzt.

Straße wurde zur Bergung voll gesperrt

Die Pkw-Insassen wurden zur weiteren Behandlung nach Stralsund ins Krankenhaus gebracht. Insgesamt waren drei Rettungswagen und ein Notarzt im Einsatz. Außerdem war auch die Freiwillige Feuerwehr Barth vor Ort, um aus den Fahrzeugen auslaufende Betriebsstoffe zu binden.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten geborgen werden. Die Bergung des Lastwagens dauerte knapp vier Stunden, sodass an der Unfallstelle in beide Fahrtrichtungen ein Rückstau entstand, da die Straße voll gesperrt werden musste.

Timo Richter

Siegfried Kümmel zieht seine Figuren von der bisherigen Präsentationsfläche ab. Die wird für die Reiterhof-Planung gebraucht. Rechtskräftig ist der Plan aber noch nicht.

14.05.2019

Vorhaltungen in einem offenen Brief des Borner Bürgermeisterkandidaten Klaus-Dieter Holtz (Unsere Heimat Born) hat die Mehrheit der Verwaltungsmitarbeiter eine Entgegnung verfasst.

14.05.2019

Neun Kandidaten stellen sich für die Sozialdemokraten zur Wahl für die Ribnitz-Damgartener Stadtvertretung. Die SPD setzt sich für einen Drogerie-Markt in der Ribnitzer Stadtmitte und für eine Apotheke im Boddencenter ein. Die touristische Entwicklung auf Pütnitz wird kritisch gesehen.

14.05.2019