Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Drei Verletzte nach Auffahrunfall in Wöpkendorf
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Drei Verletzte nach Auffahrunfall in Wöpkendorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:08 20.10.2019
Drei Verletzte und hoher Sachschaden sind die Bilanz eines Auffahrunfalls in Wöpkendorf.
Drei Verletzte und hoher Sachschaden sind die Bilanz eines Auffahrunfalls in Wöpkendorf. Quelle: Friso Gentsch/dpa
Anzeige
Wöpkendorf

Drei verletzte Menschen und hoher Sachschaden sind die Bilanz eines Auffahrunfalls auf der L 18 in Wöpkendorf. Am Samstag gegen 12.40 Uhr befuhr die 74-jährige Fahrerin eines VW Tiguan die Straße von Dettmansdorf-Kölzow kommend in Richtung Marlow. In Wöpkendorf beabsichtigte sie laut Polizeibericht den hinter ihr fahrenden 30-jährigen Fahrer eines Mitsubishi vorbeizulassen. Aus diesem Grund verringerte sie die Geschwindigkeit ihres Fahrzeuges. Dies bemerkte der Mitsubishi-Fahrer zu spät und fuhr auf. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde das Fahrzeug der Seniorin gegen einen Baum geschleudert. Dabei wurden drei Personen verletzt, die mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht wurden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 25 000 Euro.

Von Timo Richter