Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Endlich: Handballerinnen holen erste Punkte
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Endlich: Handballerinnen holen erste Punkte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
00:00 09.12.2013
Anzeige
Ribnitz-Damgarten

Mit zwei Niederlagen waren die Handballerinnen des Ribnitzer HV in die Saison in der Bezirksliga gestartet. Nun konnte die Truppe von Trainer Tobias Klugmann ihren ersten Erfolg verbuchen. Mit 22:18 besiegten die Bernsteinstädterinnen die dritte Mannschaft der TSG Wismar.

Schnell lagen die RHV-Damen mit 3:0 in Führung. Die TSG Wismar III konnte im gesamten Spiel nur einmal ausgleichen, 3:3 (9.). Dann marschierte der RHV. Zur Mitte der ersten Halbzeit führten die Gastgeberinnen mit 7:3 (15.) und baute diesen Vorsprung bis zur Pause auf 13:7 aus.

Anzeige

Tobias Klugmann war bis zu diesem Zeitpunkt zufrieden mit der Vorstellung seiner Sieben, forderte die Damen aber auf, „jetzt nicht nachzulassen“. In den ersten zehn Minuten der zweiten Halbzeit gelang dem RHV nicht viel. Die TSG Wismar nutzte diese Schwächephase und konnte auf 13:15 (42.) verkürzen.

Nach einer Auszeit kam der RHV mit viel Kampf und Siegeswillen zurück, stoppte den Vorwärtsdrang des Gegners und zog auf 20:15 (54.) davon. Die Ribnitzerinnen ließen sich auch durch eine Hinausstellung von Torhüterin Kathrin Meinke — für sie hütete dann Feldspielerin Lisa Geist den Kasten — nicht aus dem Konzept bringen und spielten die Partie konzentriert zu Ende. Am Ende gewann der RHV mit 22:18.

Ribnitzer HV: Meinke — Toebe 2, Geist 6/4, Jenß, Engel 2, Ziegler 3, Zitzen 5/1, Gerhard, Nilson 4, Herter.

OZ