Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Fest zum Jubiläum der Städtepartnerschaft
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Fest zum Jubiläum der Städtepartnerschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:34 07.09.2015
25 Jahre Städtepartnerschaft: Frank Ilchmann und Katja Oldenburg-Schmidt mit dem Geschenk der Buxtehuder für Ribnitz-Damgarten.
25 Jahre Städtepartnerschaft: Frank Ilchmann und Katja Oldenburg-Schmidt mit dem Geschenk der Buxtehuder für Ribnitz-Damgarten. Quelle: Peter Schlag
Anzeige
Ribnitz-Damgarten

Ribnitz-Damgarten (Vorpommern-Rügen) und Buxtehude verbindet seit 25 Jahren eine Städtepartnerschaft. Das wird mit einem Festwochenende begangen. Am Sonnabend fand im Ribnitzer Kulturhaus aus diesem Anlass eine große Feier statt. „Wir sind echte Partner“ betonte dabei die Buxtehuder Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt. Für Ribnitz-Damgarten erinnerten Stadtpräsidentin Kathrin Meyer und Bürgermeister Frank Ilchmann an die Anfänge und die Entwicklung der 25-jährigen Partnerschaft, die mit dem Vertragsabschluss im September 1990 besiegelt worden war.

Entstanden sind sowohl Kontakte auf Verwaltungsebene wie auch zwischen Vereinen. So machen beispielsweise die Verkehrswachten von Buxtehude und Ribnitz-Damgarten regelmäßig gemeinsame Veranstaltungen.

Die Festveranstaltung wurde mit einem vielseitigen Programm umrahmt, das der Shantychor „De Fischlänner Seelüd“, Schüler der Ribnitzer Bernsteinschule, Musikschüler aus Buxtehude sowie Tänzer vom Ensemble „Richard Wossidlo“ gestalteten.

Ein besonderes Geschenk hatten die Buxtehuder zum Jubiläum mitgebracht: Sie schenkten zwei große Hase und Igel-Figuren. Diese werden, versprach Bürgermeister Frank Ilchmann, in Ribnitz-Damgarten einen würdigen Platz finden.

Zum Programm der Buxtehuder in Ribnitz-Damgarten gehörten unter anderem eine Stadtführung sowie Besuche im Freilichtmuseum Klockenhagen und im Deutschen Bernsteinmuseum.



Peter Schlag