Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Feste, Feste, Feste
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Feste, Feste, Feste
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:09 29.06.2018
Der Höhepunkt eines jeden Barther Kinderfestes: Das Ausschießen des neuen Königspaares per Armbrust  und Wurftaube vor den Augen Hunderter mitfiebernder Zuschauer. Quelle: Heimatverein Barth
Anzeige
Ribnitz-Damgarten

Ein Glück, der Sommer ist zurück. Die nächsten Tage soll es sonnig bleiben. Und in der ganzen Region Ribnitz-Damgarten (Vorpommern-Rügen) wird gefeiert. Hier die OZ-Veranstaltungstipps zum Wochenende.

190. Kinderfest in Barth

Das älteste Kinderfest Mecklenburg-Vorpommerns wird 190 Jahre alt. Am Freitag bereits findet anlässlich des Kinderfestes in Barth um 14 Uhr das öffentliche Königstreffen im Schipperschuppen des Seglervereins statt. Am Sonnabend steigt dann das große Kinderfest. Mehrere Spielmannszüge werden ab sieben Uhr zum Wecken in der Stadt unterwegs sein. Anschließend führen die Musiker ab 8.30 Uhr die Umzüge der Schulen zum Markt an. Nach der Eröffnung wird von dort gegen 9.30 Uhr ein gemeinsamer Umzug in Richtung Barther Anlagen starten. Nach ihrer Ankunft werden die Kinder mit dem Ausschießen der Königsanwärter beginnen. Stände, Vorführungen, Spielstrecken und Kinderattraktionen werden bis zum Nachmittag das Fest bereichern. Ab 14 Uhr gestalten Kinder ein Programm. Ab 15.30 Uhr geben die Barther Spielleute ein Platzkonzert. Um 16 Uhr beginnt der Höhepunkt: das Ausschießen des neuen Königspaares per Armbrust und Wurftaube.

Anzeige

Schützenfest in Damgarten

Die Damgartener Schützengilde 1562 lädt von Freitag bis Sonntag zum 37. Schützenfest ein. Die Eröffnungsparty beginnt am Freitag um 20 Uhr mit DJ Erwin. Der Samstag beginnt mit dem Königsfrühstück der Schützengilde beim amtierenden Schützenkönig Hubert Deutschmann. Ab 11 Uhr findet parallel das Kinderfest auf dem Sportplatz statt. Der Festumzug beginnt gegen 13 Uhr am Netto-Parkplatz. Gegen 14.30 Uhr beginnt das 37.Vogelschießen. Wenn das letzte Holz des bunten Vogels mit der Armbrust abgeschossen ist, wird der neue König geehrt. Um 20 Uhr wird die Abendveranstaltung mit der Showband „Impression“eröffnet. Gegen 23 Uhr steigt das Höhenfeuerwerk. Am Sonntag um 10 Uhr beginnt das Jugendschießen. Ab 14 Uhr können Vereine, Betriebe und Gäste beim Tauziehen ihre Kräfte unter Beweis stellen. Um 15 Uhr hat die Kulturtruppe der Schützengilde ihren Auftritt.

Salzfest in Bad Sülze

Der Kultur- u. Heimatverein Bad Sülze lädt am Sonntag zum Salzfest ein. Ab 11 Uhr wird ein buntes Unterhaltungsprogramm am Salzmuseum geboten. Die Band „Rhythm & Voice“ wird den Tag begleiten. Eine Märchenerzählerin erfreut ab 14.30 Uhr alle kleinen Gäste. Während des Festes wird Salz gesiedet. Der Siedemeister erklärt diese alte Technik. Dazu gehört die traditionelle Salzwette. Jeder Gast bekommt einen Wettschein, auf dem ein Tipp abgegeben werden kann. Wie immer gibt es einen Kunsthandwerker- bzw. Händlermarkt. Die Lok „Emma“ fährt wieder ihre Runden durch den Kurpark.

Kirchplatzfest in Marlow

In Marlow wird am Sonntag das 11. Kirchplatzfest gefeiert, das um 13 Uhr mit einer Eröffnungsandacht startet. Um 14.30 Uhr folgt ein Konzert mit dem Schulchor der Marlower Loris, um 15.30 Uhr treten Kinder der Kita „Grünschnabel“ auf. Um 17 Uhr gibt der Chor „CIS“aus Sanitz ein Konzert. Zwischendurch werden Spiele-Ralley, Kletteraktion, Basteln, Kinderschminken, Turmbesteigungen und vieles mehr geboten.

Dorffeste in Bartelshagen I und II

In Bartelshagen I wird das Dorffest gefeiert. Auf dem Festplatz steigt dafür am Freitag ein Volleyballturnier. Am Sonnabend geht es um 14 Uhr mit dem Kinderfest weiter. Ab 22 Uhr gibt es Live-Musik mit Marcel Beuter, bekannt aus „The Voice of Germany“.

Auch Bartelshagen II feiert Dorffest. Los geht es am Sonnabend um 13.30 Uhr auf dem Festplatz in der Nikolaus-Dierling-Straße mit dem Tonnenabschlagen und dem Kinderfest mit Malstraße, Kinderschminken, Spielen, Hüpfburg, Kindereisenbahn und mehr. Ab 20 Uhr wird im Festzelt mit DJ Tino Schrang getanzt. Am Sonntag beginnt um 10.30 Uhr das Kinder-Tonnenabschlagen mit Frühschoppen.

Zeesbootregatta in Wustrow

Stimmungsvoll wird es am Sonnabend in Wustrow, wenn die Zeesen mit ihren braunen Segeln für eindrucksvolle Bilder sorgen. Schon morgens beginnen die Regattavorbereitungen. Gegen 13 Uhr laufen die Zeesen mit gesetzten Segeln zum Regattastart aus. Weit über den Bodden ist das Wettrennnen sichtbar. Ihre Rückkehr wird gegen 16 Uhr erwartet, die Siegerehrung mit anschließender Feier erfolgt um 19 Uhr. Währenddessen erwartet die Gäste ab 10 Uhr rund um das Hafenbecken ein buntes Programm, unter anderem mit einem Kunsthandwerkermarkt und Auftritten von Shantychören und Tanzgruppen.

Niemeyer Robert