Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Feuerwehr rettet Schwanenfamilie
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Feuerwehr rettet Schwanenfamilie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:58 24.05.2019
Die Feuerwehr Ribnitz-Damgarten befreite eine Schwanenfamilie aus einer Fischreuse.
Die Feuerwehr Ribnitz-Damgarten befreite eine Schwanenfamilie aus einer Fischreuse. Quelle: Feuerwehr RDG
Anzeige
Ribnitz-Damgarten

Feuerwehrleute haben ein Herz für alle Lebewesen: Am Freitag hatte sich im Uferbereich der Recknitzmündung bei Ribnitz-Damgarten eine Schwanenfamilie in einer Fischreuse verfangen. Ein Angler hatte das Familiendrama entdeckt und die Feuerwehr gerufen. Mit dem neuen Rettungsboot der Ribnitz-Damgartener Feuerwehr machten sich die Kameraden auf den Weg, um die Schwäne zu befreien.

Zunächst hatten offenbar die Eltern der acht Küken ihre Retter jedoch nicht als solche erkannt. Zumindest mussten die Feuerwehrleute widerspenstiges Gefauche vom Schwanenvater, der seine Familie verteidigte, über sich ergehen lassen.

Die Feuerwehr Ribnitz-Damgarten befreite die Schwanenfamilie. Quelle: Feuerwehr RDG

Schließlich aber begriffen die Tiere offenbar, dass die Feuerwehrleute ihnen nur Gutes tun wollten. Die Kameraden öffneten die Reuse und entließen die Schwanenfamilie in die Freiheit.

Das neue Rettungsboot der Ribnitz-Damgartener Brandschützer wird übrigens am Samstag beim Tag der Feuerwehr im Ribnitzer Hafen offiziell vorgestellt. Beginn ist um 11 Uhr. Um 12 Uhr präsentiert sich die Jugendfeuerwehr, um 13.30 Uhr wird ein Löschangriff demonstriert.

Um 15.30 Uhr wird das neue Einsatzboot präsentiert. Um 17 Uhr wird ein Verkehrsunfall simuliert. Ein Infostand von Polizei und Rettungsdienst, eine Brandsimulationsanlage, Hüpfburg, Kinderschminken, Fahrzeugschau und vieles mehr gehören ebenfalls zum Programm bis 18 Uhr.

Ribnitz-Damgarten