Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Feuerwehr schlägt Eiszapfen ab
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Feuerwehr schlägt Eiszapfen ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:15 01.03.2018
Die Feuerwehr Ribnitz-Damgarten hat am Donnerstag Eiszapfen abgeschlagen, die auf den Gehweg in der Langen Straße zu stürzen drohten.
Die Feuerwehr Ribnitz-Damgarten hat am Donnerstag Eiszapfen abgeschlagen, die auf den Gehweg in der Langen Straße zu stürzen drohten. Quelle: Richter Timo
Anzeige
Ribnitz-Damgarten

Die Freiwillige Feuerwehr Ribnitz-Damgarten hat am Donnerstag gegen 9.45 Uhr ihren ersten Eiseinsatz absolviert. In der Langen Straße in Ribnitz mussten Eiszapfen abgeschlagen werden, die auf den Gehweg zu stürzen drohten. Insgesamt waren 15 Feuerwehrmitglieder im Einsatz. Während der Arbeiten war die Ortsdurchfahrt kurzzeitig voll gesperrt.

Richter Timo

Mehr zum Thema

Lüdersdorfer Feuerwehr zieht Bilanz / 24 Brände gelöscht, nur 17 technische Hilfeleistungen

26.02.2018

Die Einsatzkräfte der Greifswalder Feuerwehr wurden im vergangenen Jahr zu 802 Einsätzen gerufen, das waren 70 mehr als 2016. Die Zahl der Fehlalarmierungen stieg auf 311, berichtet Mathias Herentz, Leiter der Berufsfeuerwehr.

26.02.2018

Kein Wasser, keine Toiletten - die Gegebenheiten im Gerätehaus der Lüdersdorfer Kameraden (Nordwestmecklenburg) sind alles andere als zufriedenstellend. Wehrführer Stefan Borowskis und Bürgermeister Erhard Huzel sehnen neue Unterkunft herbei.

26.02.2018