Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Feuerwehren rückten an den Ostertagen sechs Mal aus
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Feuerwehren rückten an den Ostertagen sechs Mal aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 22.04.2019
20 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Ribnitz-Damgarten waren am Karfreitag zu einem Flcähenbarnd auf dem Bestwood-Gelände in Ribnitz gerufen worden. Quelle: Robert Niemeyer
Anzeige
Ribnitz-Damgarten

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Ribnitz-Damgarten mussten sechs Mal ausrücken. Nach einem Flächenbrand am Freitagnachmittag (die OZ berichtete), wurden die Ribnitzer Brandschützer um 16.18 Uhr zu einem Flächenbrand am Tierheim in Freudenberg gerufen. Um 17.26 Uhr folgte die nächste Alarmierung. Ein Flächenbrand an der Wasserskianlage in Körkwitz. Um 21.25 Uhr mussten die Klockenhäger zu einem Silobrand in Kückenshagen ausrücken. Am Sonnabend wurde die Feuerwehr alarmiert, weil eine Frau ihren Autoschlüssel aus Versehen in eine verschlossene Mülltonne geworfen hatte. Um 21.13 Uhr riefen Beobachter die Feuerwehr, weil sie in Klein Müritz einen Feuerschein bemerkten. Die Polizei gab Entwarnung. Es handelte sich um ein Osterfeuer.

Anika Wenning