Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Fischland-Darss Ungarin kellnert im Wiecker Biocafé
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Fischland-Darss Ungarin kellnert im Wiecker Biocafé
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 30.04.2015
Andrea Kiss arbeitet als Kellnerin im Biocafé Fernblau in Wieck. Die gebürtige Ungarin hat in Budapest Germanistik studiert und will ihre Deutschkenntnisse verbessern.
Andrea Kiss arbeitet als Kellnerin im Biocafé Fernblau in Wieck. Die gebürtige Ungarin hat in Budapest Germanistik studiert und will ihre Deutschkenntnisse verbessern. Quelle: Elke Erdmann
Wieck

„Wissen Sie, wo sich der Wiecker Postweg befindet?“, fragt ein Gast im Biocafé Fernblau die junge Kellnerin. Andrea Kiss verneint. „Ich bin noch nicht...

Aus der Borner Gemeindevertretung: Haushalt 2015 ist unter Dach und Fach - Kommune will Peterssons Hof kaufen
25.04.2015