Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Förster verkauft Weihnachtsbäume aus seinem Revier
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Förster verkauft Weihnachtsbäume aus seinem Revier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:42 12.12.2014
Michael Wegner (l.) und Patrick Izaber suchen in der Wiepkenhäger Pflanzenschule besonders schön gewachsene Nordmanntannen aus.
Michael Wegner (l.) und Patrick Izaber suchen in der Wiepkenhäger Pflanzenschule besonders schön gewachsene Nordmanntannen aus. Quelle: Volker Stephan
Anzeige
Ribnitz-Damgarten

Zur Weihnachtsbaumaktion werden am Sonnabend von 9 bis 18 Uhr wieder hunderte Interessenten in der Pflanzenschule Schauer & Lindner in Wiepkenhagen bei Ribnitz-Damgarten (Vorpommern-Rügen) erwartet. Die Mitarbeiter haben die am schönsten gewachsenen der 30 000 geschlagenen Nordmanntannen für ihren wichtigsten Verkaufstag des Jahres reserviert.

Ebenfalls am Sonnabend lädt das Forstamt Schuenhagen bei Barth (Vorpommern-Rügen) zum alljährlichen Weihnachtsbaumverkauf auf die Jägerwiese zwischen Fuhlendorf und Hermannshagen ein. Dort erwarten ab 9 Uhr Revierförster Jan Griem und seine Mitarbeiter die Käufer mit 300 bis 400 Bäumen aus dem eigenen Revier. Der Förster rechnet mit dem kompletten Abverkauf der Bäume bis 15 Uhr. Auch hier werden die Weihnachtsbäume erst wenige Tage vor dem Verkauf geschlagen. Die Baumpreise seien nicht gestiegen, wie Griem versicherte.



Detlef Lübcke