Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Unwetter führt zu Unfall – Autofahrer schwer verletzt
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Unwetter führt zu Unfall – Autofahrer schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:34 06.06.2019
Symbolbild. Quelle: OZ-Archiv
Anzeige
Marlow

Wegen schwerer Unwetter im Nordosten ist ein Autofahrer gegen einen Baum gefahren und hat sich dabei schwer verletzt. Der Sturm rüttelte an dem Baum und gerade als der Autofahrer die L181 bei Tressentin bei Marlow (Landkreis Vorpommern-Rügen) entlang fuhr, kippte der Baum um, wie die Polizei mitteilte.

Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht.

Auch in anderen Teilen Mecklenburg-Vorpommerns ließen Unwetter Bäume umstürzen und wehten Äste auf die Straße. Das verursachte bis zum frühen Abend vor allem Unfälle mit Blechschäden.

Hier weitere Eindrücke von den Gewittern, die am Donnerstag über MV gezogen sind:

Wie gefährlich sind Mecklenburg-Vorpommerns Straßen? Jeden Tag ereignen sich durchschnittlich 157 Unfälle in Mecklenburg-Vorpommern. Diese traurige Bilanz macht Hoffnungen zunichte, die durch deutlich rückläufige Unfallzahlen und weniger Verkehrstote zu Jahresbeginn entstanden waren. Wie das Innenministerium in Schwerin unter Bezugnahme auf die vorläufige Unfallstatistik bekanntgab, stieg die Zahl der Unfälle auf rund 28 600.

RND

Der Dorfverein Gresenhorst und das Gresenhorster Bücherdorf haben eine neue Heimstätte bekommen. 770000 Euro kostete der Bau des Dorfgemeinschaftshauses, das offiziell „Gresenhus“ heißt.

06.06.2019

Seit Jahren beschäftigt sich das Umweltfotofestival mit Naturschutz und Gefahren durch Umweltverschmutzung. Nun ist Umweltschutz auch im Alltag viel präsenter geworden. Die Macher des Festivals Horizonte Zingst sehen sich bestätigt.

06.06.2019

Baubeginn ist am Dienstag. Insgesamt wird der bestehende Solarpark auf dem Gelände des Ostseeflughafens um 22 Hektar erweitert

06.06.2019