Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Gresenhorst: So soll das Teufelsmoor wiederbelebt werden
Vorpommern Ribnitz-Damgarten

Gresenhorst: So soll das Teufelsmoor wiederbelebt werden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 08.11.2020
Karsten Behrend von der Erd- und Landschaftsbau GmbH Schmitz aus Pentz bei der Arbeit mit seinem Bagger im Gresenhorster Teufelsmoor. An rund 50 Stellen werden die alten Entwässerungsgräben mit Torf verfüllt. Dies ist ein wichtiger Schritt zur Wiedervernässung des Moores. Quelle: Edwin Sternkiker
Gresenhorst

Karsten Behrend muss höllisch aufpassen, wo er seinen Bagger hinlenkt. Denn das Gresenhorster Teufelsmoor hat es in sich. Überall gibt es Baumstubb...