Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten „Helfen bringt Freude“: Schon mehr als 15 000 Euro für Ribnitzer Tierhof gespendet
Vorpommern Ribnitz-Damgarten

„Helfen bringt Freude“: Schon mehr als 15000 Euro für Ribnitzer Tierhof gespendet

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:17 21.12.2020
Die OZ-Lokalredaktion Ribnitz-Damgarten sammelt in diesem Jahr Spenden für den Heimattierhof bei den Bodden-Kliniken.
Die OZ-Lokalredaktion Ribnitz-Damgarten sammelt in diesem Jahr Spenden für den Heimattierhof bei den Bodden-Kliniken. Quelle: km
Anzeige
Ribnitz-Damgarten

Das Spendenkonto der OZ-Weihnachtsaktion füllt sich weiter. In den vergangenen Tagen haben unsere Leser wieder zahlreich gespendet. Auch die Weihnachtsbaumaktion der Ribnitz-Damgartener Stadtforst war erfolgreich. 303 Euro sind für die OZ-Aktion „Helfen bringt Freude“ hier zusammengekommen.

Am 12. Dezember fand der Aktionstag statt. Pro verkauftem Weihnachtsbaum wurde ein Euro für die Weihnachtsaktion gespendet. Die Spendensumme beläuft sich aktuell auf 15279 Euro.

Gespendet haben außerdem: Hannelore und Werner Richel, 10 Euro; Helga und Jürgen Hasse, 20 Euro; Ursula und Wolfgang Wenzel, 15 Euro; Dr. Michael Hembus, 30 Euro; Petra Peekhaus und Lothar Welczis, 40 Euro; Annemarie Schneider, 20 Euro; Ute und Hartwig Brauns, 10 Euro, Siegrid und Rainer Muth, 20 Euro; Sabine und Reinhard Hahn, 20 Euro, Heidrun und Rolf Oldenburg, 20 Euro; Christa Schibilski, 30 Euro; Petra und Gerhard Gozemba, 20 Euro, Manfred Kampe, 10 Euro, Helma Freymann, 10 Euro.

Charlotte Praefke, 20 Euro, Sybille und Wolfgang Seidel, 25 Euro, Jörg Toebe, 30 Euro; Renate und Karl-Heinz Born, 20 Euro; Birgit und Rainer Krause, 20 Euro; Sigrid und Gerhard Schumacher, 20 Euro; Heide Witteck, 20 Euro; Kersten Enkelmann, 20 Euro, Olaf Riechau, 10 Euro, Claudia Ploetz, 10 Euro; Erika und Klaus Janzen, 20 Euro; Hanna und Frank Kutza, 20 Euro, Gabriele Schiele, 20 Euro; Angela Winkler-Tell, 10 Euro; Rosemarie Michael, 30 Euro; Irmgard Barkusky, 20 Euro.

Ihr Newsletter für die Region Ribnitz-Damgarten

Die wichtigsten Nachrichten der Woche von der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst und der Region Ribnitz-Damgarten - jeden Freitag um 18 Uhr in Ihrem E-Mailpostfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Stadtforst Ribnitz-Damgarten, 303 Euro; Helga und Karl Bellin, 25 Euro; Irene und Werner Nehmer, 20 Euro; Britta und Andreas Rusch, 20 Euro, Bärbel und Günther Schumann, 30 Euro; Ilona und Siegfried Gomm, 20 Euro; Bärbel und Jürgen Kürsten, 20 Euro; J. und H. Kanz, 50 Euro; Gundula und Dieter Matzdorf, 15 Euro; Christel Dickes, 10 Euro; Ursula und Wolfgang Smith, 10 Euro.

Der Spielplatz des Heimattierhofes ist gesperrt. Quelle: Robert Niemeyer

Edeltraud und Karl-Heinz Köster, 20 Euro; Therese Schröder, 20 Euro; Torsten Schröder, 50 Euro; Renate Dannhauer, 20 Euro, Heike und Peter Treptow, 20 Euro, Siegfried Krom, 20 Euro, Elvira und Joachim Seidel, 20 Euro; Katrin und Jürgen Albrecht, 30 Euro; Barbara Kresin, 20 Euro; Bernd Dames, 100 Euro, Eberhard Huth, 20 Euro, Silvia und Karsten Fröhlich, 20 Euro, Anne Wilhelms, 25 Euro, Katrin Schmidt, 10 Euro, Irmtraut Schmidt, 10 Euro; Heinz Puhlmann, 20 Euro; Anne und Jürgen Rahn, 40 Euro.

Allen Spendern unseren herzlichen Dank!

So können Sie spenden

Per Überweisung

Empfänger: Heimattierhof ­Ribnitz-Damgarten e.V.

IBAN: DE81 1505 0500 0112 2487 64

BIC: NOLADE21GRW

Verwendungszweck: Spende: ­OZ-Weihnachtsaktion 2020

Die Namen der Spender werden regelmäßig in der OSTSEE-ZEITUNG veröffentlicht.

Sie können auch vor Ort spenden. Die Weihnachtsaktion wird unter anderem unterstützt von der Schauer & Lindner Pflanzenschule in Wiepkenhagen. Hier steht eine OZ-Spendenbox. Eine weitere Box steht am Empfang der Bodden-Kliniken in Ribnitz.

Von Robert Niemeyer