Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Hitzige Debatte um Baupläne
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Hitzige Debatte um Baupläne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:56 30.01.2014
Der Dauerstreit um die geplante Bebauung des Borner Holms (Vorpommern-Rügen) sorgt während der Sitzung der Borner Gemeindevertreter für verschärften Zoff.
Der Dauerstreit um die geplante Bebauung des Borner Holms (Vorpommern-Rügen) sorgt während der Sitzung der Borner Gemeindevertreter für verschärften Zoff. Quelle: Montage Maike Kehler
Anzeige
Born

So richtig Krach gab es während der Sitzung der Gemeindevertreter in Born (Landkreis Vorpommern-Rügen) am Dienstagabend. Unter anderem der Dauerstreit um die geplante Bebauung des Borner Holm, ein Boddenareal an der Grenze der Ortsbebauung, sorgte für harte Worte zwischen der Mehrheit des Gremiums und Gegnern des Vorhabens. Die werfen Bürgermeister Gerd Scharmberg Geheimniskrämerei vor. Für lautstarken Streit sorgt auch ein von der Opposition angestrengtes Gerichtsverfahren. Damit soll über die Rechtmäßigkeit des Mitwirkens der Gemeindevertreterin Nicola Nibisch in dem Gremium befunden werden. Die Antragsteller sehen sie als Angestellte der Gemeinde an, weil sie von der Kurverwaltung bezahlt werde. Seitens der Kommunalaufsicht und des Amtes Darß/Fischland wird diese Einschätzung nicht geteilt.



Timo Richter