Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Hochkonjunktur für Reittourismus
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Hochkonjunktur für Reittourismus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:33 27.07.2015
Täglich 100 bis 120 Reitschüler nutzen in der Hochsaison die Möglichkeit, bei den Bernsteinreitern in Hirschburg, einem Ortsteil von Ribnitz-Damgarten, Unterricht zu bekommen.
Täglich 100 bis 120 Reitschüler nutzen in der Hochsaison die Möglichkeit, bei den Bernsteinreitern in Hirschburg, einem Ortsteil von Ribnitz-Damgarten, Unterricht zu bekommen. Quelle: Peter Schlag
Anzeige
Ribnitz-Damgarten

Reittourismus wird immer beliebter. Das zeigt sich auch in der Region Ribnitz-Damgarten (Vorpommern-Rügen) und im Bereich Fischland-Darß-Zingst. In den Sommerferien nutzen viele Touristen die Möglichkeit für Urlaub hoch zu Ross.

Dies gilt auch für die Anlage der Bernsteinreiter in Hirschburg, einem Ortsteil von Ribnitz-Damgarten. Der noch junge Verein, 2008 gegründet, hat in der Hochsaison 100 bis 120 Reitschüler. 50 Pferde stehen nur für den Unterricht zur Verfügung, insgesamt stehen 85 Pferde in Hirschburg.

Neu ist in dieser Saison bei den Bernsteinreitern beispielsweise, dass es regelmäßig donnerstags eine Tiershow gibt.



Peter Schlag