Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Neue Trophäe für Bernsteinläufer
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Neue Trophäe für Bernsteinläufer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 03.06.2014
Präsentiert den neuen Pokal: Helmut Spangenberg mit der Trophäe für den Bernsteinlauf. Quelle: Paula Mittermayer
Anzeige
Ribnitz-Damgarten

Der Countdown zum diesjährigen Bernsteinfest läuft. Für die schnellste Schule im traditionellen Laufwettbewerb steht jetzt bereits eine neue Trophäe bereit.

Wie eine Stele im Miniaturformat steht sie auf ihrem durchsichtigen Sockel; das helle Holz bestückt mit glänzenden Läufern. Das Wort Wanderpokal ist für das Schmuckstück eine fast unwürdige Bezeichnung.

Alljährlich nehmen die siebten bis zehnten Klassen der Schulen der Stadt an dem insgesamt 4000 Meter langen Wettlauf statt. Drei Mal hintereinander konnte das Richard-Wossidlo-Gymnasium die beste Leistung zeigen. Deshalb steht der Wanderpokal seit dem letzten Jahr in der Vitrine des Gymnasiums.

Damit sich auch die diesjährigen Teilnehmer des Bernsteinlaufes über einen Pokal freuen können, steckten die Mitarbeiter der Schaumanufaktur Ostsee-Schmuck rund 60 Arbeitsstunden in eine neue Siegestrophäe.

„Auf der Eichenholzstele ist eine Bernsteinpyramide eingefasst“, beschreibt Teilgeschäftsführer Helmut Spangenberg das Stück. Ein pyramidenförmiger Bernstein sei besonders wertvoll, da er sehr groß

sein müsse, verrät der Experte. Fast dreitausend Euro stecken in dem gestifteten Wanderpokal. Der weiß-gelb marmorierte Bernstein macht da schon fast die Hälfte des Materialwertes aus. Die silberne Einfassung sowie die silbernen Läuferfiguren an den Seiten der Stele strahlen das aus, was Sieger ausmacht: Kraft und Anmut.

Bis zum Wettlauf am 14. Juni beim Bernsteinfest kann der Wanderpokal in der Ribnitzer BernsteinDrechslerei in der Langenstraße bewundert werden. Auf dass der Anblick der edlen Trophäe die flinken Sprinter der Ribnitz-Damgartener Schulen anspornt, noch schneller zu laufen.



Paula Mittermayer