Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Landrat wirbt für Aufgabenteilung
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Landrat wirbt für Aufgabenteilung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:30 24.06.2015
Touristische Projekte liegen Landrat Ralf Drescher (2. v. li.) am Herzen, hier während der Eröffnung des Kletterwaldes Darß im Jahr 2011 in Born (Vorpommern-Rügen).
Touristische Projekte liegen Landrat Ralf Drescher (2. v. li.) am Herzen, hier während der Eröffnung des Kletterwaldes Darß im Jahr 2011 in Born (Vorpommern-Rügen).
Anzeige
Barth

Landrat Ralf Drescher (CDU) hat den Mitgliedern des Tourismusverbandes den Rücken gestärkt. Während einer Mitgliederversammlung des Verbandes in Barth (Vorpommern-Rügen) erklärte er die Existenzberechtigung des Marketing-Verbandes. Der von ihm initiierte Zweckverband, der noch gegründet werden muss, sei kein Ersatz.

Der neue Verband soll nach Vorstellungen Dreschers mit den Kommunen der Region als Mitglied dafür sorgen, dass diese Region mit einer Stimme bei der Landesregierung in Schwerin auftreten kann. Derzeit herrscht viel Uneinigkeit, beispielsweise verweigern die Darß-Kommunen dem Tourismusverband die Mitgliedschaft.

Dem Landrat schwebt eine Aufgabenteilung vor: Der neue Zweckverband agiert auf politischer Ebene während der Tourismusverband die kommerziellen Aufgaben übernimmt. Das sagte er während der Mitgliederversammlung des Tourismusverbandes in Barth.



Timo Richter