Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Mehrheit hat urplötzlich wichtige Termine
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Mehrheit hat urplötzlich wichtige Termine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:09 22.08.2015
Zur Gemeindevertretersitzung in Prerow am 20. August hatte sich die Mehrheit der Mitglieder kurzfristig entschuldigt. Statt der 13 Mitglieder waren nur fünf anwesend.
Zur Gemeindevertretersitzung in Prerow am 20. August hatte sich die Mehrheit der Mitglieder kurzfristig entschuldigt. Statt der 13 Mitglieder waren nur fünf anwesend. Quelle: Timo Richter
Anzeige
Prerow

Weil sie beschlussunfähig waren, schloss der Bürgermeister von Prerow (Vorpommern-Rügen) die Sitzung der Gemeindevertretung am Donnerstagabend bereits nach einer Minute. Mit einer Ausnahme hatten sich die Mitglieder der beiden Mehrheitsfraktionen kurzfristig entschuldigt.

Grund dürfte die Tagesordnung sein. Demnach waren unbequeme Fragen im Zusammenhang mit Missständen im gemeindeeigenen Kurbetrieb zu erwarten. Nach einer stichprobenartigen Kontrolle hatte die Kommunalaufsicht der Kreisverwaltung zig Beanstandungen geltend gemacht.

Bürgermeister René Roloff (Prerows Zukunft) ließ sich von den kurz vor der Sitzung eingegangenen Abmeldungen nicht schocken - und machte aus der Zusammenkunft einen gut anderthalbstündigen Informationsabend.



Richter, Timo

22.08.2015
22.08.2015