Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Mieten in der Bernsteinstadt steigen
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Mieten in der Bernsteinstadt steigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:27 22.09.2015
Die Gebäudewirtschaft erhöht die Mieten in Ribnitz-Damgarten.
Die Gebäudewirtschaft erhöht die Mieten in Ribnitz-Damgarten. Quelle: Edwin Sternkiker
Anzeige
Ribnitz-Damgarten

Die Gebäudewirtschaft Ribnitz-Damgarten (Vorpommern-Rügen) erhöht die Mieten. Im Durchschnitt sollen sie um zehn Prozent steigen. Liegt die Kaltmiete pro Quadratmeter derzeit bei durchschnittlich vier Euro pro Quadratmeter, soll sie künftig 4,40 Euro betragen. 

Für die mehr als 2000 Mieter der Gebäudewirtschaft wird die Mieterhöhung am 1. November bzw. 1. Dezember dieses Jahres, spätestens zum 1. Januar 2016 wirksam. 

Der Geschäftsführer des größten Wohnungsunternehmens der Stadt, Ullrich Balke,  verweist darauf, dass es eine allgemeine Mieterhöhung zuletzt 2003 gegeben habe. Man müsse die Miete jetzt erhöhen, um auch künftig notwendige Reparaturen und Instandsetzungen vornehmen zu können. Pro Jahr seien dafür rund zwei Millionen Euro notwendig. Hinzu komme, so Balke, dass die Bau- und Handwerkerpreise sowie auch die Preise für Material nicht zu knapp gestiegen seien. „Darauf mussten wir nun mit einer allgemeinen Mieterhöhung reagieren“, so der Geschäftsführer.



Sternkiker, Edwin

21.09.2015
21.09.2015