Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Mit 1,5 Promille: Mann baut Unfall in Marlow
Vorpommern Ribnitz-Damgarten

Mit 1,5 Promille: Mann baut Unfall in Marlow

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:17 20.01.2020
Ein Mann hat am Samstagabend mit 1,5 Promille einen Unfall in Marlow gebaut. (Symbolbild) Quelle: Jens Wolf
Anzeige
Ribnitz-Damgarten

Bei einem Unfall am Samstagabend in Marlow bei Ribnitz, hat ein Mann mit 1,5 Promille die Kontrolle über sein Auto verloren. Er wurde dabei leicht verletzt. Der Polizei zufolge kam der 25-Jährige auf der Landesstraße 181 in einer Kurve von der Straße ab. Der BMW landete auf dem Dach liegend.

Nach dem Atemalkoholtest wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet. Es entstand ein Schaden von circa 10 000 Euro Schaden und der Pkw musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. Der junge Mann muss sich nun wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.

Ein weiterer Unfall in Marlow

Bereits am Freitagmorgen sind bei einem Verkehrsunfall in Marlow zwei Personen leicht verletzt worden. Dort stießen zwei Fahrzeuge an einer Kreuzung zusammen. Als Unfallursache wird nach ersten Erkenntnissen der Polizei das Missachten der Vorfahrt angenommen. Es entstand ein Schaden von ungefähr 9000 Euro.

Lesen Sie auch:

Von OZ

Die Polizei fahndet nach drei Autos und sucht Zeugen

20.01.2020

Kristallklarer Handy-Empfang und schnelles Internet für 5000 Kunden

20.01.2020

Nachwuchs im Stralsunder Hanseklinikum

20.01.2020