Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Nach 15 Jahren wieder Tonnenkönig
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Nach 15 Jahren wieder Tonnenkönig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:38 29.07.2018
Roman Kampowski, der neue Tonnenkönig in Klockenhagen. Quelle: Robert Niemeyer
Anzeige
Klockenhagen/Ribnitz-Damgarten

Roman Kampowski ist der neue Tonnenkönig des Tonnenbundes Klockenhagen (Vorpommern-Rügen). Um 17.44 Uhr schlug der 41-Jährige am Samstagnachmittag das letzte Stück der Tonne vom Galgen. „Ich muss mich erstmal ein bisschen sammeln. Ich war immer mal wieder nah dran. Ich bin überglücklich, dass es heute geklappt hat“, sagte der Klockenhäger kurz nach seinem Erfolg. 2003, vor 15 Jahren, hatte er zuletzt den Titel geholt.

1500 Besucher beim heißen Tonnenfest in Klockenhagen. Der neue Tonnenkönig musste lange auf einen weiteren Titel warten.

Stäbenkönig wurde René Bobsin, wohnhaft in Graal Müritz. Ein besonderer Erfolg, denn der 44-Jährige war eine Runde vor seinem Triumphschlag noch vom Pferd gefallen und hatte sich leicht an der Hand verletzt.

Anzeige

Rund 1500 Zuschauer verfolgten das rasante Reitspektakel bei vor allem für die Pferde schwierigen Bedingungen. „Wir hatten Bedenken wegen der Hitze. Aber wir haben viele Pausen gemacht. Es ist alles wunderbar gelaufen“, sagte Torsten Labunzinski, Vorsitzender des Tonnenbundes Klockenhagen.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie am Montag in der OZ-Lokalausgabe Ribnitz-Damgarten.

Niemeyer Robert