Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Nachfrage nach Gasöl deutlich gestiegen
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Nachfrage nach Gasöl deutlich gestiegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:33 04.06.2015
Thomas Keitel (l.) und Henry Rosenfeldt tanken den neuen Lkw auf dem Firmengelände im Gewerbegebiet „An der Mühle“ in Damgarten. Mit dem Fahrzeug wird Gasöl für Schiffe transportiert.
Thomas Keitel (l.) und Henry Rosenfeldt tanken den neuen Lkw auf dem Firmengelände im Gewerbegebiet „An der Mühle“ in Damgarten. Mit dem Fahrzeug wird Gasöl für Schiffe transportiert. Quelle: Anika Hoepken
Anzeige
Ribnitz-Damgarten

Öl statt Kohle: Noch bis 1956 hat der Brennstoffhandel Rosenfeldt in Ribnitz-Damgarten (Vorpommern-Rügen) die Kohle mit der Pferdekutsche zu den Kunden gebracht. Heute fahren drei Lkw Heiz- und Gasöl zu den Kunden.

Seit Jahresbeginn ist die Nachfrage nach Gasöl besonders hoch, sagt Firmenchefin Mandy Keitel. Grund ist eine Änderung der Umweltvorschriften. „Die Schiffe dürfen auf der Ostsee und Nordsee nicht mehr mit Schweröl fahren“, berichtet Chefin Mandy Keitel. „Deshalb ist der Bedarf seit Jahresbeginn deutlich gestiegen. Für diesen Zweck brauchten wir einen neuen Tanklaster.“ Auch einen weiteren Fahrer konnte das Unternehmen aus Damgarten einstellen.

Den Damgartener Betrieb gibt es seit 1926. Bis Ende 2013 war er in Familienhand. Dann haben Mandy und Thomas Keitel das Unternehmen übernommen.



Anika Hoepken