Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Neue Führung auf dem Darß verspricht sinnliches Erleben
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Neue Führung auf dem Darß verspricht sinnliches Erleben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:54 11.09.2019
Marlene Gräf (mi.) hat eine neue Führung durch den Darß-Wald entwickelt. Quelle: Timo Richter
Anzeige
Born

Landschaftsnutzung und Naturschutz heißt das Fachgebiet, dem sich Marlene Gräf für ihr Studium in Eberswalde verschrieben hat. Die 21-Jährige aus der Nähe von Stuttgart hat als Praktikantin in der Nationalparkverwaltung zusammen mit Steffi Deickert von der Umweltbildung eine Führung erarbeitet, die sinnliches Erleben in den Vordergrund stellt. „Waldwildnis erleben“ heißt das neue Angebot.

Neues Konzept

Laut Marlene Gräf ist das ein neues Konzept: Die reine Wissensvermittlung während der Führungen wird mit sinnlichen Aktionen verknüpft. Das sind der Studentin zufolge erholsame Momente mit geradezu meditativem Charakter. Mit der Konzentration beispielsweise auf Gehör oder Atmung soll der Wald als Ökosystem ganzheitlich erlebt werden können. Bei Marlene Gräf stehen die Sinneseindrücke im Vordergrund. Das, sagt die Studierende, ermögliche einen ganz neuen Blick auf die Natur.

Zukunft in Umweltbildung

„Sehr gut angekommen“ ist der Auftakt der neuen Führung in der vergangenen Woche. Am Montag stand die zweite Tour auf dem Programm. Trotz Dauerregens hatten sich einige Teilnehmer angemeldet. Darunter auch Mathias Paulokat. Der Sprecher der Commerzbank in Deutschlands Nordosten überreichte Marlene Gräf eine Tasche mit Utensilien für den Einsatz in der Natur. Die Studentin ist Umwelt-Praktikantin, ein bereits seit 29 Jahren von dem Geldinstitut finanziertes Programm. Die sieht ihre berufliche Zukunft eigenen Worten zufolge in der Umweltbildung.

Von Timo Richter

Die Gartenkultur Nordvorpommerns kann am 14. und 15. September entdeckt werden. In der Region wird zur „Treckeltied“ geladen. 16 Anlagen öffnen bei dieser Aktion ihre Pforten für Besucher.

11.09.2019

Die Leader-Aktionsgruppe Nordvorpommern veranstaltet am 19. September eine Bustour zu Projekten, die mit Geld aus dem Förderprogramm umgesetzt wurden. Interessenten können mitfahren. Es gibt noch einige Restplätze.

11.09.2019

Was war da denn los? Auf der Landstraße zwischen Dammerstorf und Wöpkendorf ist es am Dienstagabend zu einem schwer-gewichtigen Unfall-Doppel gekommen: Erst kippte ein LKW aus einer Kurve. Der herbeigerufene Bergungs-LKW kam auf der Gegenspur ebenfalls von der Straße ab und kippte auch um.

11.09.2019