Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Neuer Bauamtschef steht vor großen Aufgaben
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Neuer Bauamtschef steht vor großen Aufgaben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:01 13.01.2014
Mögliches Bauprojekt in Damgarten: Ein Investor will den Speicher umbauen und ein Hotel mit Restaurant daraus machen. Quelle: Paula Mittermayer
Anzeige
Ribnitz-Damgarten

Die Bernsteinstadt hat endlich einen neuen Bauamtsleiter: Am 2. Januar hat Heiko Körner im Ribnitz-Damgartener Rathaus mit seiner neuen Aufgabe begonnen – und zwar „voller Vorfreude“, wie der 46-Jährige versichert. Er übernimmt den Posten von Stefan Krause, der vor sechs Monaten in die Rostocker Verwaltung wechselte, um dort die rechte Hand von Oberbürgermeister Roland Methling (parteilos) zu werden.

Körner steht vor großen Aufgaben: Von der Planung des Hauses des Gastes auf dem Marinagelände in Ribnitz über die Investitionen im Hafen von Damgarten, die Entwicklung der Halbinsel Pütnitz bis hin zu den neuen Wohnhäusern in der Sanitzer Straße müssen viele große Projekte vorangebracht werden. Bevor es richtig losgehe, müsse er sich aber noch einarbeiten, sagt Körner entschuldigend.

Anzeige

Elisabeth Woldt