Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Neues Einkaufszentrum in der Innenstadt öffnet im Oktober
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Neues Einkaufszentrum in der Innenstadt öffnet im Oktober
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:21 18.06.2015
Wirken wie echt, sind es aber nicht: Die Fenster des Einkaufszentrums in Barth sollen als Attrappen angebracht werden.
Wirken wie echt, sind es aber nicht: Die Fenster des Einkaufszentrums in Barth sollen als Attrappen angebracht werden.
Anzeige
Barth

Das neue Einkaufszentrum in der Innenstadt von Barth (Landkreis Vorpommern-Rügen) soll Mitte Oktober eröffnen. Darüber informierte Friedrich-Carl Hellwig, Mitarbeiter des Stadtbauamtes, die Mitglieder des Barther Bauausschusses.

Die äußere Hülle ist bereits sichtbar. Sie sorgt unter den Barthern jedoch für Irritationen. Entgegen den Gestaltungsabsichten weist der Rohbau von der Langen Straße aus keine Fensteröffnungen auf. Bauleiter Wilbert Brinks klärte die Ausschussmitglieder und die mehr als 20 erschienenen Bürger auf. An der Giebelseite würden baulich keine Fenster benötigt. Um die Fassade optisch aufzuwerten, würden hier später Fensterattrappen angebracht.

„Wie das Einkaufszentrum heißen soll, steht noch nicht fest“, ließ Hellwig auf eine Anfrage wissen. Die ursprüngliche Idee lautete: „Zum alten Pferdemarkt“. In den neuesten Animationen ist der Name „Fachmarktzentrum“ verwendet worden. „Die Namenssuche läuft noch“, sagte Hellwig. Vorschläge seien willkommen.

Damit sich das Einkaufszentrum bequem mit dem Auto erreichen lässt, soll ein Kreisverkehr entstehen. Für den Bau des Kreisels will die Stadt die Urlaubssaison abwarten, wie Bauamtsleiter Manfred Kubitz erklärte. „Ab September bleiben der Firma dann noch sechs Wochen Zeit dafür“, sagte er. Der Umbau soll in Abschnitten erfolgen.

Investor des Einkaufszentrums ist die niederländische Ten Brinke Projektentwicklung GmbH. Mieter werden der Handelskonzern Rewe, der Drogeriemarkt dm, die Modekette Takko und der Schuhhändler Deichmann sein.



Detlef Lübcke

Ribnitz-Damgarten - Heimatbilder im Rathaus
18.06.2015
18.06.2015