Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Neues Sanitärgebäude setzt Maßstäbe
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Neues Sanitärgebäude setzt Maßstäbe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:13 09.07.2014
Das neue Sanitärgebäude in Ahrenshoop (Vorpommern-Rügen) setzt Maßstäbe.
Das neue Sanitärgebäude in Ahrenshoop (Vorpommern-Rügen) setzt Maßstäbe. Quelle: Timo Richter
Anzeige
Ahrenshoop

Mit dem Neubau des Sanitärgebäudes im Kirchnersgang in Ahrenshoop (Vorpommern-Rügen) will die Kurverwaltung des Künstlerortes auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst Maßstäbe setzen. Das alte Toiletten-Gebäude aus den 70er-Jahren wurde abgerissen. Es hat Platz gemacht für einen rund 100 000 Euro teuren Neubau mit Fußbodenheizung, Fliesen in warmen Sandtönen und weißer Sanitärkeramik. Die Nutzung der insgesamt neun öffentlichen Toiletten in Ahrenshoop bleibt laut Kurdirektor Roland Völcker kostenfrei. Ende August soll das Gebäude spätestens zur Verfügung stehen.

Die meisten Kommunen auf der Halbinsel bieten die Nutzung ihrer öffentlichen Toiletten weitgehend kostenfrei an.


Lesen Sie hier den ganzen Text: Ahrenshoop investiert in mehr öffentliche Toiletten



Timo Richter

08.07.2014
08.07.2014
Ribnitz-Damgarten - 15. Spieltag in der Freizeitliga
08.07.2014